Fernwehklicker – Ein neuer YouTube-Kanal im Jahr 2021

//

Zugegeben. Das Jahr 2021 ist wirklich kein gutes Jahr um einen YouTube-Kanal zu starten. Ob klein oder groß, ob 9 Jahre jung oder 52 Jahre alt, viele probieren sich an diesem Hobby aus, in der Hoffnung es später zu ihrem Beruf wandeln zu können. Und ich möchte mit meinem Kanal in der Community der selbsternannten Content-Creator mitmischen.

Meine Videos, die im Kanal Fernwehklicker hochgeladen werden, dienen denen, die auch unter stark ausgeprägtem Fernweh leiden und sich virtuell, in entspannten 20 Minuten durch eine neue unbekannte Stadt führen lassen wollen. Jeden Sonntag um 18 Uhr geht ein neues Video online.

Die Liste der kommenden Städte ist lang und wird nie kleiner. Der Spaß und die Motivation sind gleichermaßen stark gefüllt. Jedes Video lässt sich einfach produzieren, der Workflow ist optimiert und läuft schon fast automatisch aus dem Muskelgedächtnis ab. Natürlich hat man Ziele wenn man ein solches Projekt startet. 1.000 Abonennten ist das Erste, währendessen schau mir die Welt an und das Klick für Klick.

Nils

Männlich - 30 Jahre alt - Mediengestalter für Bild und Ton - und Hünerfürst ist mein Nachname

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Vorherigen Beitrag

#nippoff – Endlich ist sie online! Meine geschnittene Feature Documentary ist jetzt auf Amazon Prime.

Nächsten Beitrag

MiniPlay – App Empfehlung #23